Montag, 21. Mai 2018, 06:58
Willkommen, Gast!   de
 

Ein Kitten zieht ein

Ein Kitten zieht ein, Ich habe ein Katzen Baby!

Siam Katze, Seal-Point



Wisst ihr, in welchem ​​Alter ein Kätzchen seine Mutter verlassen kann? Wenn ein Züchter dir den fünf Wochen alten Kittenwurf anbietet und sagt, er ist alt genug um in ein neues Zuhause zuziehen, wirst du denn direkt das Portemonnaie zücken? Würdest du ihm glauben?

Die Standard Bedingungen sind, dass ein Kätzchen von seiner Mutter in Alter von 12 Wochen zu trennen, es sollte nie seine Mutter verlassen bevor sie 8 Wochen alt sind. Sie fragen sich, warum?

Es gibt drei sehr wichtige Aspekte von Kätzchen:

1. Das Ende der Pflege muss schrittweise erfolgen. Normalerweise sollte Pflege zwischen 8 bis 10 Wochen alt beendet sein. Manchmal dauert es länger und die Pflege ist erst nach 12 Wochen beendet.
2. Die Sozialisierungsphase ist zwischen der 2 bis 8 Wochen.
3. Kätzchen spielen mit ihren Geschwistern aktiv, bis zur 12 - 14 Wochen, wenn das Objekt Spiel allmählich ersetzt.

Dies sind drei wichtige Eckpfeiler, die uns sagen, ab wann ein Kätzchen seine Mutter und Wurfgeschwistern verlassen kann. Es gibt auch eine Impfung, aber das Alter der Impfung unterscheidet sich von Land zu Land und in den meisten Fällen werden Impfungen früher als der 8 Wochen gegeben. Nun, lasst uns einen genaueren Blick auf jede der drei Punkte werfen, die wir oben beschrieben haben. Die Pflege nicht zu abrupt zu beendet werden, es hat allmählich abzunehmen

Werfen wir einen Blick darauf wie in der Regel (in die Wildnis) die Katzen aufhöeren würden ihre Kätzchen zu Stillen. Ähnlich wie bei den meisten Hauskatzen, wird feste Nahrung ab der 4 bis 5 Wochen alte Kätzchen eingeführt. Eine Katze bringt die tote Beute nach Hause und frisst es in der Gegenwart ihres Wurfes, so dass die Kitten beobachten können, wie man die Beute isst. Weiter bringt die Mutter verletzte und später lebende und gesund Beute mit, so kann sie ihrem Wurf die Jagdfähigkeiten erlernen. Gleichzeitig wird die Menge der festen Nahrung erhöht und den Kätzchen wird die feste Nahrung allmählich zur Gewohnheit, unterdessen nimmt die Milchaufnahme der Mutter ab. In den meisten Fällen, endet die Pflege wenn die Kitten 8 bis 10 Wochen alt sind, aber manchmal kann es mehrere Monate dauern. Nach der 12 Wochen, enthält die Muttermilch keine signifikante Menge von Nährstoffen für die Kätzchen. Der Übergang von Milch auf feste Nahrung ist immer schrittweise und startet ab der 4 Woche und dauert bis zu 8 - 10 Wochen. Nicht alle Züchter sind sich dessen bewusst und sind in der Regel geben den Kitten zu schnell feste Nahrung um damit die Milchaufnahme zu verkürzen. Also, aus der Sicht, der Pflege, sollte es 10 Wochen alt sein wenn das Kätzchen entwöhnt wurde, ist die beste Zeit für ein Kätzchen die Mutter zu verlassen. Wenn das Kätzchen noch Pflege braucht, nach der 12 Wochen. Die Kätzchen müssen müssen noch eine Menge von ihrer Mutter während der Sozialisierungsphase lernen

Kätzchen muss eine Menge an Dingen von ihrer Mutter lernen. Feste Nahrung ist nur eins von ihnen. Der nächste wichtige Schritt der Entwicklung ist, das Kätzchen lernt früh Lebenserfahrungen. Du hast wahrscheinlich schon gehört, dass es notwendig ist, eine Ausbildung so früh wie möglich, zu lernen. Aber, weißt du, es ist auch eine Zeit der extrem intensiven Lernens, die Sozialisierungsphase. Für Kitten beginnt es zwischen der 2 bis 8 Woche. Während dieser Zeit bekommen die Kätzchen eine menge Informationen. Ob diese Informationen aus Sicherheit, Einstellung zu den Menschen, lernen wie man das Katzenklo zu benutzen hat oder ein Leben mit Katzen, mit anderen Haustiere und Menschen zu kommunizieren, es wird in dieser Phase gelernt. Kätzchen erlernen die meisten dieser Informationen, durch die Beobachtung ihrer Mutter .

Auch wenn das Kätzchen zu einer anderen Katze kommt, von der es diese Fähigkeiten erlernen kann, ist es besser, wenn das Kätzchen es von seiner Mutter erlernt. Das Kätzchen ist während der Sozialisierungsphase extrem große Stress ausgesetzt, kann das Spuren im Leben der Katze hinterlassen. Als solches ist es empfehlenswert, dass Kätzchen die jünger als 8 Wochen sind, sollten nicht genommen werden. Das Spiel mit Geschwistern ist ein soziales Lernwerkzeug für Kätzchen

Im Spiel lernt das Kätzchen viele Fähigkeiten, die es nicht anders erlernen kann. Die Kätzchen profitieren eine Menge davon, dass in der Nähe ihrer Wurfgeschwister aufwachsen. Wie? Spielen! "Na und?" Werden einige fragen. "Ich kann mit meinem Kätzchen spielen." Es ist nicht so einfach. Spiel zwischen Kätzchen enthält mehrere komplexe Stufen, wie sie aufwachsen. Es ist wirklich schwer, es zu ersetzen. Was können Kätzchen vom Spielen mit anderen Katzen lernen? Spielen hilft bei der Entwicklung des Jagdverhalten und der motorische Koordination. Es ist ein wichtiges Instrument, das Umfeld zu Erkundung und fördert die Reifung des zentralen Nervensystems, hilft bei Bindungen und sie bilden soziale Strukturen mit anderen Katzen. Alle drei Entwicklungsstadien sind in im späteren Leben von den Kätzchen wichtig. Diese drei Eckpfeiler brauchen sie jedoch und diese Entwicklungsstufen können zu verschiedenen Zeiten je nach Kätzchen beginnen. Wir empfehlen Geschwister, da man sie nicht trennen sollte, ab der 12 Woche. Aber natürlich geht es um die Lernphase und dies ist einer der Gründe, warum wir sagen, wenn du dir Kätzchen holst, zwei aus dem gleichen Wurf . Wenn du das Glück hast zu beobachten, wie zwei ältere Kätzchen spielen, solltest du bemerkt haben, das es nicht leicht zu sagen ist, ob sie spielen oder kämpfen. So ist es wenn sie wirklich lernen, das sie anderen schmerzen zufügen können und wie man eine solche Aktionen beschränkt. Normalerweise tritt diese Art von Spiel zwischen 10 bis 12 Wochen auf und wenn es übersprungen wird, können die zukünftigen Besitzer der erwachsenen Katze nicht sehr erfreut sein. Dieses sagt uns, in welchem ​​Alter die Jungtiere ihre Mutter verlassen dürfen? 1. Die Sozialisierungsphase dauert in der Regel von Kätzchen bis zu 8 Wochen, das ist ein Grund, warum 8 Wochen der früheste Termin ist ein Kätzchen kann seine Mutter zu trennen. 2. Die Mutter sollte nicht abrupt von ihren Kätzchen getrennt werden. Das trennen sollte etwa in der 8 bis 10 Wochen erfolgen. Die Entwöhnung muss ordnungsgemäß durchgeführt werden. 3. Das Spiel wird nicht nur zu spielen, es ist ein wichtiges Lerninstrument. Normalerweise Spielen Kätzchen sozial nach der 12 Woche, wenn es durch das Spiel mit Spielzeug ersetzt wird. Deshalb ist es am besten zu warten, bis ein Kätzchen die 12 Wochen erreicht hat, bevor es umzieht. Habt ihr darüber nachgedacht, ob einer erwachsene Katze oder einem Kätzchen? Es ist nicht viel zu tun oder nicht, weil beide Kätzchen und die erwachsene Katzen haben ihre eigenen Vorteile und Nachteile.

Wir haben bereits darüber gesprochen Orte, um für einen guten Kätzchen aussieht und wie zu sagen, ob oder ob nicht der Züchter ist gut . In diesem Artikel erfahren Sie, in welchem ​​Alter ein Kätzchen kann seine Mutter und Wurfgeschwistern verlassen zu lernen. Wir werden nicht nur sagen, was in diesem Alter ist; wir werden Erklärungen Kätzchen Entwicklung geben, es Ihnen zu beweisen.

Eine Transportbox für den Heimtransport und den Besuch späteren Besuch beim Tierarzt (Vorsorgeimpfungen und Notfall)

Ein Katzenkörbchen, Katzenbaum mit Wohnhöhle, Kratzbrett zum Schlafen.

Spielsachen, wie Mäuse und andere diversen Katzenspiele, die nicht verschluckt werden können.

Futter- und Wassernapf, eventuell auch ein Napf für Trockenfutter. Und nicht vergessen Futter mitzubringen.

Katzentoilette, Katzenstreu, Schaufel.

Katzengras zum Knabbern.

Balkon Absicherung mit einem Katzennetz, um den kleinen Stubenracker vor einen Sturz zu bewahren.

 

03.08.2009, 14:02 von admin | 130238 Aufrufe

Katzenzubehör

     
 
     

 

 

 

 

Login

Benutzer
Passwort

Wer ist online?

Einklappen
  • Gäste: 184

Shoutbox

Iris 13.11.2015, 12:36
Have a nice Friday 13 th
Iris 01.11.2015, 02:03
Happy Halloween from Germany.
Iris 06.04.2011, 06:26
TEST - Premiere White Sensation – blue control 12l
Iris 26.09.2010, 00:56
Laparoskopische Kastration meiner Kätzin??
Iris 26.09.2010, 00:56
meine katze hat am hals wunden
Iris 26.09.2010, 00:56
Katzenbaby macht nicht ins klo
Iris 26.09.2010, 00:55
meine katze hat katzenschnupfen was soll ich machen???
Iris 26.09.2010, 00:55
Urinschnelltest Tierarzt
Iris 26.09.2010, 00:55
Katze legt sich immer an meinen Hals, was bedeutet das?
Iris 26.09.2010, 00:55
Hat jemand erfahrungen mit dem neuen Catsan Extra Fresh??

Katzenausstellung

Mai 2018
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Registieren