Montag, 21. Mai 2018, 07:21
Willkommen, Gast!   de
 

Katzenfutter-Frischzubereitet

Katzenfutter-Frischzubereitet

Barf für Katzen:

Barf oder BARF ist eine Methode zur Ernährung fleischfressender Haustiere, die primär für Haushunde entwickelt wurde. Die Entwickler von Barf orientierten sich dabei an den Fressgewohnheiten der Wölfe und anderer wildlebender Hunde. In diesem Sinne wird ausschließlich rohes Fleisch, Knochen und Gemüse verfüttert, wobei der Tierhalter für die ausgewogene Zusammensetzung selbst sorgen muss. Mittlerweile sind auf dem Markt auch kommerzielle Produkte unter dem Namen Barf erhältlich.

Katzen, wie Hunde sind Fleischfresser. Allerdings gibt es einige signifikante Unterschiede zwischen Katzen und Hunde, die ich gerne diskutieren. Zunächst müssen Katzen frische Lebensmittel essen. Katzen nicht die Metabolische (einen guten Stoffwechsel) haben bedeutet, zu verdauen und ihr rohes Essen, wieder loszuwerden zu werden wie toxische Nebenprodukte, Stattdessen haben sie sehr spezifischen Geschmack und Duft-Fähigkeiten, die sie davon etwas zu essen, das nicht frisch ist entwickelt. Sie sind evolutionär wählerisch aus gutem Grund. Bei der Fütterung Rohfleisch, bedeutet dies, dass das Katzenfutter immer frisch sein muss. Natürlich kann es zunächst eingefroren und dann aufgetaut werden, aber Katzen sollten nicht gefüttert werden mit altem Fleisch, dass für Hunde ist.

Zweitens, ist es dringend empfohlen, dass Katzen jeden Tag essen. Es ist nicht klug, eine Katze für mehr als 24 Stunden fasten zulassen, und vor allem wenn die Katze übergewichtig ist! Aufgrund ihrer einzigartigen Stoffwechsel, können Katzen aus Hepatische Lipidose (ist eine bei Hauskatzen auftretende Form der akuten Leberverfettung) betroffen sein, wenn sie ausreichende Mengen an Nahrung nicht erhalten. Zu beginn sollte eine Katze, die man mit Rohfleisch füttern, sehr vorsichtig sein, dass die Katze jeden Tag etwas frisst, auch wenn das bedeutet, dass das Mischen von kommerziellen Lebensmitteln in der Rohkost, so dass die Katze frisst. Drittens müssen Katzen nicht die Fähigkeit haben, Taurin aus Methionin und Cystein herzu erstellen, wie beim Hund. Dies bedeutet, eine Katze braucht ausreichend Taurin und muss zusätzlich Taurin einnehmen. Die gute Nachricht ist, dass Taurin in nahezu allem Fleisch enthalten ist, vor allem in Rinderherzen. Bei dieser Ernährung, sollte die Katze die beste und bioverfügbare Form von Taurin über ihre Nahrung zu sich nehmen. Doch es gibt einen Vorbehalt: Das schleifen des Essen über den Boden. Dieses schleifen raut die Oberfläche auf und damit gehen viele Inhaltsstoffe verlorend. Dies führt zu Oxidation von Taurin und einer daraus resultierenden Abnahme des Gesamt Taurins, der der Katze zur Verfügung steht. Außerdem stellt das Schleifen des rohen Fleisches die perfekte Umgebung für das Wachstum von Bakterien dar. Dazu gehören auch Bakterien die Taurin nutzen, wodurch eine weitere Verringerung der Gesamtmenge von Taurin besteht. Also, wenn ihr eure Katze mit Rohkost ernähren wollt, müsst ihr nicht erhaltenes Taurin zufüttern.

SPEICHERUNG CATS RAW fleischigen Knochen Wie kann man eine Katze mit Rohernahrung füttern? Katzen können die gleichen rohen Lebensmittel wie Hunde essen, nur in kleineren und frischen Portionen. Sie können Huhn, Wachtel, Lamm, Rind, Schwein, Pute, Ente, Fisch, Ziege, Wild, Kaninchen, Mäuse, Ratten, Eier und verschiedene Innereien essen. Wie bei Fütterung des Hundes, solltet ihr versuchen, einen neuen Futterplan zu erstellen. Wenn deine Katze ein leidenschaftlicher Jäger ist, dann könntest du gerade sie mit rohen Lebensmitteln gelegentlich begeistern. Einige Katzen essen nicht Fleisch von Tieren die nicht ihrem Beuteschema entsprechen, so wie Rind, Lamm, Wild und dergleichen. Allerdings bedeutet dies nicht, dass dieses Fleisch nicht versucht werden sollte. Im Gegenteil einige Katzen ändern ihre Meinung über bestimmte Fleischsorten, sobald sie anfangen es roh zu probieren. Der Trick ist, bietet es auf verschiedene Weisen an, auch wenn das bedeutet, dass Rinderhack mit etwas Fisch oder Rinderleber und Rinderherz (und Nieren) gemischt wird. Dies sind ausgezeichnete Quellen von Nährstoffen.

Wenn du deiner Katze etwas zu füttern möchtest, achte darauf, dass ihr Essen frisch und warm ist. Die Katzen vertragen gefroren oder kalte Speisen nicht. Der einfachste Weg ist, auftauen oder erwärmen des Fleisches. Bei einem rohen fleischigen Knochen, ist es am besten man legt es in einem Plastikbeutel und lässt es in eine Schüssel mit lauwarmem oder warmem Wasser auftauen. Die einfachste Methode, für die Zubereitung von Speisen einer Katze, ist über Nacht das Fleisch in den Kühlschrank legen und dann in einer Schüssel mit warmem Wasser vor der Fütterung anzuwärmen.

Menge und Häufigkeit Kätzchen füttert man mit mehreren kleine Mahlzeiten im Verlauf des Tages. Wenn das Kätzchen größer wird, bekommen sie zwei Mahlzeiten pro Tag. Es ist variabel ob man einmal am Tag oder zweimal am Tag füttert. Es hängt von deiner Katze und ihren Wünschen ab. Um Abwechslung beim Futter zu haben kann man die Fleischsorten variieren. An einigen Tagen bekommt sie ein wenig Rinderherz und Rinderleber zum Frühstück, und dann zum Abendessen wird sie ihr rohes Kücken bekommen. Oder man füttert nur Roh zum Abend.

Das Futter ist bei Kätzchen in der Regel viel leichter zu wechseln als bei ältere Katzen. Um ein Kätzchen an das Rohfleisch heran zu führen, bietet ihm ein Stück Fleisch ohne Knochen an wie z.B ein Stückchen Hähnchenbrust. Stellen Sie sicher, dass das Fleisch etwas wärmer als die Raumtemperatur ist . Lassen Sie das Futter für eine Weile (wenn auch nicht mehr als eine Stunde), in Reichweite stehen, sodass das Kätzchen eine Chance hat, es zu untersuchen, mit ihm zu spielen und es zu kosten. Wenn das Kätzchen das Fleisch nicht frisst und ihr wisst das es hungrig ist, versucht etwas Thunfisch Saft über das Fleisch zu geben. Die meisten Kätzchen werden die Speisen sofort probieren und dann anfangen es zu futtern.

Was ist, wenn meine Katze, das rohe Fleisch überhaupt nicht essen will? Gebt eurer Katze zuerst Nassfutter oder Trockenfutter und mischt rohes Fleisch in kleinen Stücken unter. Mischt etwas Hähnchenbrust darunter und dann langsam die Menge der Rohkost erhöhen, bis die Katze nur das rohe Hähnchen hat. Dann vergrößert die Stücke, so dass die Katze endlich ein ganzes Stück rohes Huhn isst. Nach diesem Punkt beginnt langsam auf andere Teile von Hühnern umzusteigen. Wo Füttern Du kannst deine Katze zu füttern wo du willst. Du kannst in der Küche zu füttern, auf der glatten Oberfläche, im Bad, auf dem Teppich, usw. Du kannst deiner Katze das Futter in einer Schüssel vorsetzen. Meine persönliche Präferenz ist es, auf einem Kunststoff Tischset zu füttern. Die Katze kann dann ihre Nahrung aus der Schüssel ziehen und diese auf dem Tischset essen. Das hält den Boden sauber. Grundsätzlich, ist es egal wo sie gefüttert wird und was du fütterst es ist deine Katze.

Haltet immer eine Schale mit Wasser parat für die Katze. Ihr werdet wahrscheinlich feststellen, dass die Katze sehr viel weniger Wasser trinkt als früher. Das ist normal, da die Rohkost viel mehr Wasser als Trockenfutter enthält. Auch entwickelte sich Katzen in einer wüstenartige Umgebung und in der Regel trinken sie nicht soviel Wasser . Dennoch halten eine Schüssel mit Wasser parat und haltet es sauber. Wechselt das Wasser täglich für die Katze.

 

 

Diskutiere mit im Forum, frisch Zubereitet. Welche Rezepte habt Ihr und wie verwöhnt Ihr eure Stubentiger kulinarisch.

01.08.2009, 15:59 von admin | 127787 Aufrufe

Katzenzubehör

     
 
     

 

 

 

 

Login

Benutzer
Passwort

Wer ist online?

Einklappen
  • Gäste: 195

Shoutbox

Iris 13.11.2015, 12:36
Have a nice Friday 13 th
Iris 01.11.2015, 02:03
Happy Halloween from Germany.
Iris 06.04.2011, 06:26
TEST - Premiere White Sensation – blue control 12l
Iris 26.09.2010, 00:56
Laparoskopische Kastration meiner Kätzin??
Iris 26.09.2010, 00:56
meine katze hat am hals wunden
Iris 26.09.2010, 00:56
Katzenbaby macht nicht ins klo
Iris 26.09.2010, 00:55
meine katze hat katzenschnupfen was soll ich machen???
Iris 26.09.2010, 00:55
Urinschnelltest Tierarzt
Iris 26.09.2010, 00:55
Katze legt sich immer an meinen Hals, was bedeutet das?
Iris 26.09.2010, 00:55
Hat jemand erfahrungen mit dem neuen Catsan Extra Fresh??

Katzenausstellung

Mai 2018
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Registieren